Roulette60+.NET wurde mit Visual C# programmiert und benötigt das NET-Framework von Windows. Folgende Eigenschaften besitzen die Programmversionen:

Version 2.0:

  • Spielsystem auf einfache Chance (Farbe, Pair-Impair, Passe-Manque) komplett überarbeitet.
  • Coup-Eingabe erfolgt nun automatisch ohne abschließender Eingabetaste (für Zahlen 00, 01, 02 und 03 zweistellige Eingabe erforderlich).
  • Neues Spielweise KombiSpiel_1 verfügbar.
  • Neue Spielweise LetzteKolonne verfügbar.
  • Ober- und Untergrenze für Spieleneustart festlegbar, wenn verschiedene Spielweisen parallel gespielt werden.
  • Folgespiele erfolgen jetzt automatisch ohne Nachfrage.
  • Als Jetonwert sind nun Werte zwischen 0,1 - 1000 möglich.
  • Optional lässt sich die Spielweise Hälfte_TransversaleSimple nun auch ohne Satzerhöhung spielen.
  • Satzanzeige und Spieleinfos werden jetzt in einem geteilten Fenster angezeigt.
  • Benötigt jetzt das NET-Framework 3.5

Version 1.5.4:

  • Problem mit dem Testschlüssel behoben.
  • Verlust bei 0 einstellbar (Alles od. Hälfte).

Version 1.5:

  • Eingegebene Permanenzen lassen sich nun speichern und wieder laden.
  • Die Anzeige des Spielverlaufs gibt nun auch die gespielte Coupanzahl an.
  • Neues Spielsystem "Gegen Farbenserien" implementiert.
  • Neues Spielsystem "Gegen Pair/Impair-Serien" implementiert.
  • Neues Spielsystem "Gegen Passe/Manque-Serien" implementiert.
  • Die Installation verwendet nun den Windows-Installer (MSI).
  • Kleine Korrektur bei Registrierung (u.U. Registrierungsschlüssel neu eingeben)

Version 1.4.4:

  • Problem mit der Benutzerkontensteuerung (UAC) unter Vista behoben.
  • Menüpunk Einstellungen/Reset ermöglicht einen Neustart und setzt dabei den Gesamtsaldo auf 0.

Version 1.4.3:

  • Mögliche falsche Saldoangabe bei den Spielen auf einfache Chancen behoben.

Version 1.4.2:

  • Das gesamte Ergebnis seit Programmstart wird nun angezeigt, unabhängig von Änderungen bei den Spielsystemen oder einem Neustart.

Version 1.4.1:

  • Fehler bei der Eingabe des Registrierungsschlüssels behoben.

 

Version 1.4:

  • Programm benötigt jetzt das NET-Framework 2.x oder höher.
  • Neuer Einstellungsdialog für Spielauswahl und andere Optionen.
  • Optional kann nun die Satzerhöhung für das Spiel Transversale simple festgelegt werden (einfach od. verdoppeln).
  • Anzeige von Saldi und Satz kann nun optional in Stücken (Jetons) oder als Wert (entsprechend dem festgelegten Jetonwert) erfolgen.
  • Neue Spielart auf Hälfte und eine Transversale simple hinzugefügt.
  • Nachfragedialog beim Beenden des Programms hinzugefügt.
  • Nur noch die Spalten der Spiele, die ausgewählt wurden, werden angezeigt.
  • Neue Spielart RentePlus in Anlehnung an das PlusRenten-System implementiert.
  • Optional lässt sich nun das Programmfenster immer in den Vordergrund schalten.
  • Neue Spielart auf Kolonnen hinzugefügt.
  • In der Anzeige für den Spielverlauf wird nun der Saldo bei den einzelnen Spielarten angezeigt und nicht mehr das Satzergebnis.
  • In der Anzeige für den Spielverlauf wird das Endergebnis einer Spielart nun besonders markiert dargestellt.
  • Spiele auf einfache Chancen überarbeitet.
  • Einstellungen können nun auch während eines Spiels geändert werden.

 

Version 1.3:

  • Programm benötigt jetzt das NET-Framework von Windows.
  • Mehrere Instanz des Programms können gestartet werden.
  • Falsche Coup-Eingaben lassen sich jetzt korrigieren.
  • Erforderliche Sätze werden in einer separaten Listenanzeige angezeigt und nicht mehr per Dialog.
  • Neue Spielarten wurden hinzugefügt.
  • Spielarten lassen sich kombinieren und gleichzeitig spielen.
  • Das Spiel auf Transversalen simple wurde überarbeitet (jetzt max. 18 Verlustsätze möglich).

 

Version 1.23:

  • System abgestimmt auf max. 12 Verlustsätze und 48 Coups.
  • Nur eine Instanz des Programms läßt sich ausführen.