Das DesktopPanel ist eine Oberfläche, die über dem Desktop angezeigt wird. Es besteht aus verschiedenen Steuerelementen, die in einer grafischen Oberfläche eingebettet sind. Die Steuerelemente lassen sich individuell konfigurieren, so dass u.a. Programme ausgeführt oder bestimmte Systeminformationen angezeigt werden können. Es ist möglich, zwischen vier unterschiedlich konfigurierte Desktops per Tastaturkombination zu wechseln. Weiterhin besitzt das DesktopPanel noch folgende Eigenschaften:

  • Portable Version für USB-Sticks.
  • Alarmeinstellungen für Datum und Zeit möglich.
  • Dem Steuerelement Uhr kann eine individuelle Zeitzone zugeordnet werden.
  • Alarmanzeige per Bild, Ton und Laufschrift.
  • Individuelle Soundausgabe für die einzelnen Steuerelemente.
  • Einstellungen lassen sich mit einem Kennwort schützen.
  • Ein Steuerelement zeigt Verzeichnisse als Menü an.
  • Statusanzeigen für Arbeitsspeicher- und CPU-Auslastung.
  • Statusanzeige für belegten Platz auf Laufwerken.
  • Wechselnde Hintergrundbilder möglich.
  • Ein Steuerelement zeigt wechselnde Bilder an.
  • Knöpfe können mit vordefinierten Systembefehlen belegt werden.
  • Knöpfe können mit Programmen belegt werden, die sich dann auch per Tastenkombination aufrufen lassen.
  • Knöpfe können per Kontextmenü kopiert, gelöscht, verschoben oder ausgetauscht werden.
  • Laufschrift kann auch individuellen Text, den Inhalt einer Textdatei und den Benutzernamen anzeigen.
  • Mit einem Doppelklick auf das Icon in der Symbolleiste wird der normale Desktop angezeigt.
  • Ein Verzeichnisfenster zeigt Verzeichnisinhalte an und ermöglicht Dateioperationen.
  • Eine Anzeige für RssFeeds.
  • U.v.m. (s. Technische Daten)

Mit Hilfe eines HTML-Editors lassen sich auch eigene Oberflächen gestallten. Dazu müssen nur die entsprechenden Steuerelemente auf einer Hintergrundgrafik platziert werden. Die Eigenschaften der jeweiligen Steuerelemente lassen sich einfach festlegen.

Am besten Sie testen das Programm und bilden sich eine eigene Meinung. Dazu können Sie sich auch einen Testschlüssel zuschicken lassen, der alle Optionen frei schaltet. Sollte das Programm ihren Ansprüchen genügen, so lassen Sie sich bitte, wenn noch nicht geschehen, nach 30 Tagen registrieren. Lesen Sie dazu den Abschnitt Bestellinfos.